Kunden­feed­back

«Die INSIGHTS Analyse hat uns unsere Stärken und Schwächen schwarz auf weiss aufgezeigt – oder besser gesagt: bunt auf weiss. Dank dieser Erkenntnisse aus der Analyse und dank der angenehmen Zusammenarbeit mit Teamwärts konnten wir die Fachbereiche und damit die Aufgabengebiete innerhalb der Geschäftsleitung besser aufteilen. Dadurch haben wir die Effizienz deutlich spürbar gesteigert und können nun unsere Kompetenzen optimal einsetzen.»

Dumeng Andrist, Geschäftsführer Andrist Sport AG, Klosters

«Die INSIGHTS Analyse hat uns unsere Stärken und Schwächen schwarz auf weiss aufgezeigt – oder besser gesagt: bunt auf weiss. Dank dieser Erkenntnisse aus der Analyse und dank der angenehmen Zusammenarbeit mit Teamwärts konnten wir die Fachbereiche und damit die Aufgabengebiete innerhalb der Geschäftsleitung besser aufteilen. Dadurch haben wir die Effizienz deutlich spürbar gesteigert und können nun unsere Kompetenzen optimal einsetzen.»

Dumeng Andrist, Geschäftsführer Andrist Sport AG, Klosters

«Meiner Meinung nach sollte man sich als Firma sporadisch für Neues öffnen und seine Mitarbeitenden daran teilhaben lassen. Mit Teamwärts ist uns dies super gelungen! Unsere Mitarbeitenden mit direktem Kundenkontakt konnten sich aus einer anderen Perspektive im Umgang mit Kunden weiterbilden. Ein Beispiel: Im Detailhandel setzen wir nun auf die Wirkung einer Begrüssung per Handschlag. Die Kunden schätzen dies sehr und bieten uns oft das Du an. Mit der Schulung haben wir unseren Mitarbeitenden Wertschätzung gezeigt. Sie fühlen sich dadurch wichtig und ernst genommen, weil sie der LANDI eine externe Schulung wert sind. Fazit: Die Schulung hat sich für unsere Mitarbeitenden gelohnt, da sie neue Denk- und Handlungsansätze gefördert hat.»

Kajetan Mazenauer, Vorsitzender der Geschäftsleitung, LANDI Matzingen Genossenschaft, Matzingen (TG)

«Meiner Meinung nach sollte man sich als Firma sporadisch für Neues öffnen und seine Mitarbeitenden daran teilhaben lassen. Mit Teamwärts ist uns dies super gelungen! Unsere Mitarbeitenden mit direktem Kundenkontakt konnten sich aus einer anderen Perspektive im Umgang mit Kunden weiterbilden. Ein Beispiel: Im Detailhandel setzen wir nun auf die Wirkung einer Begrüssung per Handschlag. Die Kunden schätzen dies sehr und bieten uns oft das Du an. Mit der Schulung haben wir unseren Mitarbeitenden Wertschätzung gezeigt. Sie fühlen sich dadurch wichtig und ernst genommen, weil sie der LANDI eine externe Schulung wert sind. Fazit: Die Schulung hat sich für unsere Mitarbeitenden gelohnt, da sie neue Denk- und Handlungsansätze gefördert hat.»

Kajetan Mazenauer, Vorsitzender der Geschäftsleitung, LANDI Matzingen Genossenschaft, Matzingen (TG)

«Wir waren mit den Dienstleistungen der Firma Teamwärts AG sehr zufrieden. Anlässlich unseres Tags der offenen Tür und des 15-Jahr-Jubiläums hatten wir mit Teamwärts verschiedene Workshops durchgeführt: Verkaufsschulung mit dem Kader; was macht unsere Firma einzigartig?; Verkaufsschulung mit allen Mitarbeitenden für den Tag der offenen Tür. Das Echo unserer Besucherinnen und Besucher war sehr positiv. Die Gäste waren begeistert, wie professionell vor allem auch die jungen Mitarbeitenden die Gespräche führten. Bei Bedarf werden wir die Dienstleistungen der Firma Teamwärts AG wieder sehr gerne berücksichtigen.»

Thomas Rohner, Geschäftsführer und Inhaber, Anobia Holzbau GmbH, Märwil (TG)

«Wir waren mit den Dienstleistungen der Firma Teamwärts AG sehr zufrieden. Anlässlich unseres Tags der offenen Tür und des 15-Jahr-Jubiläums hatten wir mit Teamwärts verschiedene Workshops durchgeführt: Verkaufsschulung mit dem Kader; was macht unsere Firma einzigartig?; Verkaufsschulung mit allen Mitarbeitenden für den Tag der offenen Tür. Das Echo unserer Besucherinnen und Besucher war sehr positiv. Die Gäste waren begeistert, wie professionell vor allem auch die jungen Mitarbeitenden die Gespräche führten. Bei Bedarf werden wir die Dienstleistungen der Firma Teamwärts AG wieder sehr gerne berücksichtigen.»

Thomas Rohner, Geschäftsführer und Inhaber, Anobia Holzbau GmbH, Märwil (TG)

«Wir hatten Verständigungsprobleme zwischen Produktion, Verkauf und Administration. Jede Abteilung konnte oder wollte nicht über ihren Tellerrand schauen. Dies führte zu Hektik, Unruhe, Stress und teilweise auch zu Aggressivität und Resignation. Daher entschlossen wir uns zu einem mehrjährigen Chance- und Development-Prozess mit Teamwärts, bei dem alle Mitarbeitenden beteiligt waren.
Dank den INSIGHTS und ASSESS Analysen erkannten wir die verschiedenen Verhaltens- und Motivationsweisen unserer Mitarbeitenden und konnten gezielt auf jeden eingehen. Wir setzten die Analysen bei den Mitarbeitergesprächen und als Führungsinstrumente ein. Mit gezieltem Führungscoaching haben wir unsere Kompetenzen erweitert und verbessert.
Der letzte Schritt in diesem Prozess liegt noch vor uns: die 360⁰ Feedback-Analyse, bei der unsere Mitarbeitenden zum Stift greifen und die Führungskompetenzen ihrer Vorgesetzten und GL-Mitglieder beurteilen werden, selbstverständlich anonym. So können wir schauen, wie das Coaching bei jeder Führungskraft gegriffen hat.
Die Erkenntnisse aus allen bisherigen Analysen haben uns geschäftlich und persönlich weitergebracht. Mir persönlich hat der spannende und intensive Prozess mit Teamwärts gezeigt, dass meine Stärke eindeutig bei der Mitarbeiterentwicklung und -förderung liegt.»

D. Z., Personalverantwortliche und Mitglied der Geschäftsleitung eines Schweizer KMU mit rund 55 Mitarbeitenden

«Wir hatten Verständigungsprobleme zwischen Produktion, Verkauf und Administration. Jede Abteilung konnte oder wollte nicht über ihren Tellerrand schauen. Dies führte zu Hektik, Unruhe, Stress und teilweise auch zu Aggressivität und Resignation. Daher entschlossen wir uns zu einem mehrjährigen Chance- und Development-Prozess mit Teamwärts, bei dem alle Mitarbeitenden beteiligt waren.
Dank den INSIGHTS und ASSESS Analysen erkannten wir die verschiedenen Verhaltens- und Motivationsweisen unserer Mitarbeitenden und konnten gezielt auf jeden eingehen. Wir setzten die Analysen bei den Mitarbeitergesprächen und als Führungsinstrumente ein. Mit gezieltem Führungscoaching haben wir unsere Kompetenzen erweitert und verbessert.
Der letzte Schritt in diesem Prozess liegt noch vor uns: die 360⁰ Feedback-Analyse, bei der unsere Mitarbeitenden zum Stift greifen und die Führungskompetenzen ihrer Vorgesetzten und GL-Mitglieder beurteilen werden, selbstverständlich anonym. So können wir schauen, wie das Coaching bei jeder Führungskraft gegriffen hat.
Die Erkenntnisse aus allen bisherigen Analysen haben uns geschäftlich und persönlich weitergebracht. Mir persönlich hat der spannende und intensive Prozess mit Teamwärts gezeigt, dass meine Stärke eindeutig bei der Mitarbeiterentwicklung und -förderung liegt.»

D. Z., Personalverantwortliche und Mitglied der Geschäftsleitung eines Schweizer KMU mit rund 55 Mitarbeitenden

«Im Zuge unserer Mitarbeiterentwicklung haben wir entschieden, mit Unterstützung von Teamwärts AG unsere Stellenbeschreibungen, Anforderungsprofile und Pflichtenhefte auf den aktuellsten Stand zu bringen. Dank der unkomplizierten und frischen Art von Claudia Palermo brachten wir den aufwendigen Prozess innerhalb angemessener Zeit über die Bühne. Durch die klaren Strukturen arbeiten unsere Mitarbeitenden nun effizienter im Tagesgeschäft und können sich auf die wesentlichen Dinge konzentrieren. Die Zusammenarbeit mit Teamwärts AG war sehr angenehm, wir waren und sind vollauf zufrieden. Gerne empfehlen wir Teamwärts weiter.»

Philipp Dünnenberger, Geschäftsführer und Inhaber, Schoop AG Kommunikationsrezepte, Arbon (TG)

«Im Zuge unserer Mitarbeiterentwicklung haben wir entschieden, mit Unterstützung von Teamwärts AG unsere Stellenbeschreibungen, Anforderungsprofile und Pflichtenhefte auf den aktuellsten Stand zu bringen. Dank der unkomplizierten und frischen Art von Claudia Palermo brachten wir den aufwendigen Prozess innerhalb angemessener Zeit über die Bühne. Durch die klaren Strukturen arbeiten unsere Mitarbeitenden nun effizienter im Tagesgeschäft und können sich auf die wesentlichen Dinge konzentrieren. Die Zusammenarbeit mit Teamwärts AG war sehr angenehm, wir waren und sind vollauf zufrieden. Gerne empfehlen wir Teamwärts weiter.»

Philipp Dünnenberger, Geschäftsführer und Inhaber, Schoop AG Kommunikationsrezepte, Arbon (TG)

«Als HR-Verantwortliche einer sozialen Institution ist es mein grosses Bedürfnis, mich ständig weiterzuentwickeln. Aus diesem Grund habe ich Claudia Palermo für ein individuelles Führungscoaching angefragt. Dank der ASSESS Kompetenzanalyse ‹Leading Others› wurden meine Entwicklungsfelder schwarz auf weiss ersichtlich und wir konnten zusammen den Prozess starten. Die Zusammenarbeit mit Claudia Palermo war für mich sehr belebend, hat sie mir doch auf einfühlsame Art und Weise aufgezeigt, wie ich mein Potenzial steigern kann. Durch die monatlichen Coachinggespräche haben sich meine Kompetenzen messbar erhöht, was sich sehr positiv auf die Zusammenarbeit an meinem Arbeitsplatz auswirkt. Ich kann ein solches Coaching allen nur sehr empfehlen.»

Josefine W., Zürcher Oberland

«Als HR-Verantwortliche einer sozialen Institution ist es mein grosses Bedürfnis, mich ständig weiterzuentwickeln. Aus diesem Grund habe ich Claudia Palermo für ein individuelles Führungscoaching angefragt. Dank der ASSESS Kompetenzanalyse ‹Leading Others› wurden meine Entwicklungsfelder schwarz auf weiss ersichtlich und wir konnten zusammen den Prozess starten. Die Zusammenarbeit mit Claudia Palermo war für mich sehr belebend, hat sie mir doch auf einfühlsame Art und Weise aufgezeigt, wie ich mein Potenzial steigern kann. Durch die monatlichen Coachinggespräche haben sich meine Kompetenzen messbar erhöht, was sich sehr positiv auf die Zusammenarbeit an meinem Arbeitsplatz auswirkt. Ich kann ein solches Coaching allen nur sehr empfehlen.»

Josefine W., Zürcher Oberland

«Wir haben uns entschlossen, mit allen Projektleitern eine Verkaufsschulung durchzuführen. Dies mit dem Ziel, die verschiedenen Phasen des Verkaufsgesprächs besser zu kennen und vor allem auch effizienter zu nutzen. Dank der Unterstützung von Teamwärts AG haben wir in einem Tages-Workshop unser Ziel gut erreicht. Thomas Muggli führte souverän durch das Seminar. Dank seiner grossen Erfahrung als Verkäufer konnte er sich gut in unsere Fragen einfühlen und verstand es ausgezeichnet, passende Antworten zu liefern. Wir wenden das gelernte Wissen tagtäglich an.»

Marcello Bria, Geschäftsleiter, Steinlin + Partner AG, Wil (SG)

«Wir haben uns entschlossen, mit allen Projektleitern eine Verkaufsschulung durchzuführen. Dies mit dem Ziel, die verschiedenen Phasen des Verkaufsgesprächs besser zu kennen und vor allem auch effizienter zu nutzen. Dank der Unterstützung von Teamwärts AG haben wir in einem Tages-Workshop unser Ziel gut erreicht. Thomas Muggli führte souverän durch das Seminar. Dank seiner grossen Erfahrung als Verkäufer konnte er sich gut in unsere Fragen einfühlen und verstand es ausgezeichnet, passende Antworten zu liefern. Wir wenden das gelernte Wissen tagtäglich an.»

Marcello Bria, Geschäftsleiter, Steinlin + Partner AG, Wil (SG)

«Wir haben die Zusammenarbeit mit Teamwärts sehr geschätzt. Thomas Muggli hat sich sehr seriös und ausführlich auf das Coaching mit unserem Sponsoringverantwortlichen vorbereitet und hat ihn mit seinem Know-how einen grossen Schritt weitergebracht und ihm wertvolle Tools für seinen Verkaufs-Rucksack mitgegeben.»

Benjamin Fuchs, Geschäftsführer FC Wil 1900 AG

«Wir haben die Zusammenarbeit mit Teamwärts sehr geschätzt. Thomas Muggli hat sich sehr seriös und ausführlich auf das Coaching mit unserem Sponsoringverantwortlichen vorbereitet und hat ihn mit seinem Know-how einen grossen Schritt weitergebracht und ihm wertvolle Tools für seinen Verkaufs-Rucksack mitgegeben.»

Benjamin Fuchs, Geschäftsführer FC Wil 1900 AG

«Ich als Einzelunternehmer im Gesundheitswesen mit wenig Ahnung von wirtschaftlichem Denken und Handeln habe sehr von Claudias Erfahrung und Know-how profitiert. Die SWOT-Analyse (Analyse über die Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken des Unternehmens) hat mir Klarheit verschafft über den IST-Zustand meiner Praxis und mir die Augen für schlummerndes Potenzial und neue Wachstumsmöglichkeiten geöffnet. Ich habe die Zusammenarbeit mit Claudia als sehr speditiv, effizient und kundenorientiert erlebt und empfehle sie gerne weiter.»

Claudio Arpagaus, Kinesiologie Coaching, Aadorf (TG)

«Ich als Einzelunternehmer im Gesundheitswesen mit wenig Ahnung von wirtschaftlichem Denken und Handeln habe sehr von Claudias Erfahrung und Know-how profitiert. Die SWOT-Analyse (Analyse über die Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken des Unternehmens) hat mir Klarheit verschafft über den IST-Zustand meiner Praxis und mir die Augen für schlummerndes Potenzial und neue Wachstumsmöglichkeiten geöffnet. Ich habe die Zusammenarbeit mit Claudia als sehr speditiv, effizient und kundenorientiert erlebt und empfehle sie gerne weiter.»

Claudio Arpagaus, Kinesiologie Coaching, Aadorf (TG)

«Als Geschäftsführer eines KMU habe ich mich entschieden, ein Projekt für die Mitarbeiter- und Teamentwicklung zu starten. Die Zusammenarbeit mit Teamwärts war sehr angenehm und entspannend. Im ganzen Prozess spürte ich, dass das Teamwärts-Team aus der Praxis kommt und somit kamen wir im Projekt sehr speditiv voran. Dank Teamwärts sind wir nun sehr professionell und wesentlich innovativer aufgestellt und haben dadurch eine Sicherheit gewonnen, die auch auf die Mitarbeitenden zurückstrahlt. Wenn bei uns das nächste Projekt ansteht, kontaktieren wir wieder Teamwärts.»

S. N., Geschäftsführer und Mitglied der Geschäftsleitung eines Schweizer KMU mit rund 40 Mitarbeitenden

«Als Geschäftsführer eines KMU habe ich mich entschieden, ein Projekt für die Mitarbeiter- und Teamentwicklung zu starten. Die Zusammenarbeit mit Teamwärts war sehr angenehm und entspannend. Im ganzen Prozess spürte ich, dass das Teamwärts-Team aus der Praxis kommt und somit kamen wir im Projekt sehr speditiv voran. Dank Teamwärts sind wir nun sehr professionell und wesentlich innovativer aufgestellt und haben dadurch eine Sicherheit gewonnen, die auch auf die Mitarbeitenden zurückstrahlt. Wenn bei uns das nächste Projekt ansteht, kontaktieren wir wieder Teamwärts.»

S. N., Geschäftsführer und Mitglied der Geschäftsleitung eines Schweizer KMU mit rund 40 Mitarbeitenden

Sie haben eine Aufgabe für uns?

Wir sind gespannt!